Flexibles Lernen

EromesMarko LernWelten unterstützen Ihren Weg zum effizienten Lernen und haben das Potential, das Lern- und Bildungsniveau Ihrer Schule maßgeblich zu steigern. EromesMarko reagiert mit seiner flexiblen Schulmöbelausstattung auf den Wunsch nach alternativen Unterrichtsmethoden und auf die aktuellen Anforderungen zeitgemäßer Klassenräume. Flexible Schultische und Stühle ermöglichen es den spezifischen Bedürfnissen der einzelnen Schüler Ihrer Schule gerecht zu werden.
Damit werden Differenzierung, Individualisierung, wechselnde Sozialformen sowie fächerverbindender und jahrgangsübergreifender Projektunterricht und die Entwicklung verschiedener Präsentationsmethoden gefördert, um die individuelle Entwicklung der einzelnen Schüler bestmöglich zu unterstützen. Die Anwendung alternativer Unterrichtsmethoden fördert die Kreativität und Selbstständigkeit. Schüler werden zur kritischen Mitgestaltung der Gesellschaft befähigt und erhalten Einblicke in die Berufsund Arbeitswelt. Dazu gehören das Fördern von Schlüsselqualifikationen wie soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und der kritische Umgang mit Medien.

Mit den sogenannten ‘LernWelten’ wurde ein neues Modell für „aktives Lernen“ etabliert. Es schafft eine Umgebung für Engagement und Interaktion, kombiniert mit Raum für Forschung, Erholung und Rückzugsmöglichkeiten. Auch spiegelt es den Paradigmenwechsel von „Lehren“ zu „Lernen“ wider. Die leichten, tragbaren und vor allem langlebigen EromesMarko Möbel können einfach rearrangiert werden, um den Aufbau und die Verwendung der Klassenräume neu zu gestalten. So kann ein einziger Raum während eines Tages für unterschiedlichste Zwecke genutzt werden.

Dr. phil. Michael Kirch - Flexibles Lernen

Produkte
Produkte

Sehen Sie hier unsere
Produkte für das
flexible Lernen